Baccarat Online und alles, was es darüber zu wissen gibt

Viele klassische Tischspiele aus der lokalen Spielbank sind auch im Online Casino beliebt. Dazu gehören Poker, Blackjack, Roulette, aber auch Baccarat Online. In diesem Artikel nehmen wir uns das Thema Online Baccarat genauer vor. Dabei zeigen wir, welche Top Online Baccarat Casinos das Kartenspiel anbieten, wie die Spielregeln von Baccarat im Detail aussehen, wie es um Gewinnchancen steht und geben jede Menge nützlicher Tipps und Tricks sowie weitere hilfreiche Informationen. Dieser Online Casino Baccarat Artikel kann helfen zu einem Experten in Baccarat Online zu werden und deine Gewinnchancen steigern.

Inhalt der Seite

Top Online Casinos für Baccarat

Online Baccarat Spielregeln

Online Baccarat SpielregelnDas Ziel des Spiels besteht darin, zu erraten, ob der Banker oder der Spieler gewinnen wird, oder es zu einem Unentschieden kommt. Beim Online Baccarat kann der Spieler die Punktzahl in aller Regel ganz leicht am Bildschirm ablesen und so abschätzen, mit welcher Wahrscheinlichkeit Gewinne eintreten könnten. Die Einsätze können intuitiv mit wenigen Klicks gesetzt werden. Je nach Tischgrösse können 5 bis 14 Spieler bei Baccarat Online teilnehmen.

Die Spielregeln sind dabei wie folgt:

  • Jeder Spieler sowie der Dealer erhalten 2 Karten
  • Der Kartenwert beider Karten wird addiert
  • Die Punktzahl, die am nächsten an 9 liegt, gewinnt

Und so wird Schritt für Schritt gespielt:

  1. Einsatz über Klicken auf die Chips auswählen
  2. Einsatz tätigen, indem man auf den Spieler, Dealer oder Unentschieden setzt
  3. Auf Austeilen klicken
  4. Die Karten werden gezogen und der Gewinner entschieden
  5. Der Gewinner erhält seine Gewinne
  6. Es kann erneut gesetzt werden
Kartenwert

Kartenwert

Beim Baccarat spielen die Farben der Karten keine Rolle, sondern einzig und allein der Wert einer Karte. Dabei haben Bube, Dame, König und Zehner einen Wert von 0. Das Ass hat einen Wert von 1. Die Karten von 2 bis 9 entsprechen dem jeweils angegeben Wert. Der Gesamtwert der Karten kann maximal 9 betragen. Spieler, die über 9 liegen, müssen 10 abziehen. Wenn der Spieler beispielsweise eine 9 und eine 8 hat, liegt der Gesamtwert bei 17, was er nicht darf. Somit werden 10 Punkte abgezogen und die finale Punktzahl liegt bei 7.

Weitere Einsatzvarianten beim Baccarat

Weitere Einsatzvarianten beim BaccaratNeben den zuvor genannten Hauptwetten, gibt es auch einige mögliche Zusatzwetten, die ins so manchem Online Baccarat Casino auswählbar sind. Daher können sich die Einsatzvarianten je nach Anbieter unterscheiden.

Banker

Generell wird diese Wette als beste Option angesehen, da hier der Hausvorteil am geringsten ist. Allerdings fallen bei dieser Wette meist 5 % an Gebühren an.

Spieler

Als zweitbeste Wette gilt die Wette auf den Spieler. Hierbei ist der Hausvorteil höher, jedoch fallen keine Gebühren an.

Unentschieden

Bei dieser Wette setzt man darauf, dass der Kartenwert von Spieler und Banker identisch sind. Die Chancen hierfür fallen eher gering aus, jedoch winken satte Gewinne, falls es doch dazu kommt und man richtig gesetzt hat.

Baccarat Allgemeine Wetten: Quoten, Auszahlungen & Hausvorteil - 8 Deck
Baccarat Allgemeine Wetten: Quoten, Auszahlungen & Hausvorteil - 8 Deck
Wette Echte Quoten Auszahlungen Hausvorteil %
Banker Wette 45.86 % 0.95 : 1 1.06
Spieler Wette 44.62 % 1 : 1 1.24
Tie Bet 9.52 % 8 : 1 14.36

Weitere Einsatzvarianten beim Baccarat

Weitere Einsatzvarianten beim Baccarat

Neben den zuvor genannten Hauptwetten, gibt es auch einige mögliche Zusatzwetten, die ins so manchem Online Baccarat Casino auswählbar sind. Daher können sich die Einsatzvarianten je nach Anbieter unterscheiden.

Spielerpaar

Spielerpaar

Hierbei setzt man darauf, dass die ersten beiden Karten, die der Spieler erhält, ein Paar sein werden.

Bankerpaar

Bankerpaar

Hierbei setzt man darauf, dass die ersten beiden Karten, die der Banker erhält, ein Paar sein werden.

Perfektes Paar

Perfektes Paar

Bei dieser Wette gewinnt man, wenn entweder der Spieler oder Banker ein Paar in gleicher Farbe und Symbol haben.

Paar

Paar

Diese Wette setzt darauf, dass entweder der Banker oder der Spieler ein Paar haben werden.

 
Panda 8

Panda 8

Bei dieser Wette gewinnt man, wenn der Spieler mit drei Karten einen Kartenwert von 8 erzielt.

Lucky 8

Lucky 8

Diese Wette gewinnt, wenn der Kartenwert bei 8 liegt und die Kartenhand des Gegners schlägt.

Baccarat Nebenwetten: Quoten, Auszahlungen & Hausvorteil
Baccarat Nebenwetten: Quoten, Auszahlungen & Hausvorteil
Wette Echte Quoten Auszahlungen Hausvorteil %
Spielerpaar 7.47 % 11 : 1 10.36
Banker-Paar 7.47 % 11 : 1 10.36
Perfect Pair 3.34 % 25 : 1 13.03
Beliebiges Paar 14.2 % 5 : 1 13.71
Panda 8 25 : 1 10.18
Lucky 8 4 : 1 13.65

Echtgeld Bonusnagebote für Baccarat Spieler

Beim Baccarat bieten die unterschiedlichen Wettoptionen abweichende Gewinnchancen und weisen einen unterschiedlichen Hausvorteil auf. Als beste Wette gilt der Einsatz auf den Banker, da hier der Hausvorteil am geringsten ist. Allerdings wird für diese Wette in aller Regel eine kleine Gebühr verlangt, die sich meist im Rahmen von 5 % bewegt.

Die riskanteste Wette ist der Einsatz auf ein Unentschieden. Hierbei liegt der Hausvorteil bei 14.36 % und der Eintritt dieses Ereignisses ist an sich eher unwahrscheinlich. Natürlich erhält man im Falle eines Gewinnes aber auch entsprechend mehr.

Die Wette auf den Spieler gilt als zweitbester Einsatz, der jedoch einen leicht höheren Hausvorteil im Vergleich zum Einsatz auf den Banker aufweist.

Bei den Zusatzwetten bewegt sich der Hausvorteil zwischen ca. 10 und 13 %, sodass diese etwas Variation in das Spielgeschehen bringen können.

N1 Casino
Willkommensangebot: € 400.– + 200 Freispiele
SkyCrown
Willkommenspaket: 500 € + 225 Freispiele
Bob
Willkommenspaket: € 500.– + 130 Freispiele
Jet Casino
Willkommensangebot: € 2‘000.– + 50 Freispiele
Playamo
Willkommenspaket: € 300.– + 150 Freispiele
Lemon Casino
Willkommenspaket: € 300 + 100 Freispiele

Gewinnchancen und Hausvorteil beim Baccarat

Gewinnchancen und Hausvorteil beim BaccaratBeim Baccarat bieten die unterschiedlichen Wettoptionen abweichende Gewinnchancen und weisen einen unterschiedlichen Hausvorteil auf. Als beste Wette gilt der Einsatz auf den Banker, da hier der Hausvorteil am geringsten ist. Allerdings wird für diese Wette in aller Regel eine kleine Gebühr verlangt, die sich meist im Rahmen von 5 % bewegt.

Die riskanteste Wette ist der Einsatz auf ein Unentschieden. Hierbei liegt der Hausvorteil bei 14.36 % und der Eintritt dieses Ereignisses ist an sich eher unwahrscheinlich. Natürlich erhält man im Falle eines Gewinnes aber auch entsprechend mehr.

Die Wette auf den Spieler gilt als zweitbester Einsatz, der jedoch einen leicht höheren Hausvorteil im Vergleich zum Einsatz auf den Banker aufweist.

Bei den Zusatzwetten bewegt sich der Hausvorteil zwischen ca. 10 und 13 %, sodass diese etwas Variation in das Spielgeschehen bringen können.

Baccarat mit sechs Decks

Baccarat mit sechs Decks
Wett Echte Quoten Auszahlungen Hausvorteil %
Mise sur le banquier 45.87 % 0.95 : 1 1.06 %
Mise sur le joueur 44.63 % 1 : 1 1.24 %
Mise égalité 9.51 % 8 : 1 14.44 %

Single–Deck Baccarat

Single–Deck Baccarat
Wett Echte Quoten Auszahlungen Hausvorteil %
Mise sur le banquier 45.96 % 0.95 : 1 1.01 %
Mise sur le joueur 44.68 % 1 : 1 1.29 %
Mise égalité 9.36 % 8 : 1 15.75 %

Interessante Wettstrategien

Um bessere Gewinnchancen zu haben, empfehlen sich einige Wettstrategien, die wir nachfolgend genauer vorstellen möchten. Konkret werden wir auf das Paroli-System (positive Progression) und die negative Progression eingehen. Die positive Progression eignet sich vor allem für Spieler, die auf Nummer Sicher gehen möchten, während die negative Progression besonders bei Personen beliebt ist, die für ein höheres Risiko offen sind.

Paroli-System (Positive Progression)

Paroli-System (Positive Progression)

Beim Paroli-System setzt man auf Glückssträhnen. Konkret versucht man beim Paroli-System, drei aufeinanderfolgende Gewinne zu erzielen, wobei man den Einsatz bei jedem Gewinn verdoppelt.

Man setzt also zunächst einen bestimmten Betrag, den wir hier mit x darstellen wollen. Man setzt x, bis man schliesslich einen Gewinn erzielt. Sobald man gewinnt, erhöht man den Einsatz von x auf 2x.

Verliert man in der nächsten Runde, so kehrt man zurück zum ursprünglichen Einsatz x und beginnt von vorne. Gewinnt man aber zweimal in Folge, verdoppelt man den Beitrag wieder und landet so von 2x auf 4x.

Dies ist der höchste Einsatz im Paroli-System. Wenn man mit dieser Wette gewinnt, also letztlich dreimal hintereinander gewinnt, erhält man einen Nettogewinn von +7. Verliert man diesen Einsatz, so hat man hingegen nur -1 verloren.

  • Gewinne und Verluste kommen in Strähnen
  • Mit dem Paroli-System nutzt man diese Theorie
  • Man verdoppelt seinen Einsatz, wenn man gewinnt
  • Man kehrt zurück zum ursprünglichen Einsatz, wenn man verliert
  • Ziel ist es, dreimal hintereinander zu gewinnen
Negative Progression

Negative Progression

Bei der negativen Progression geht man im Vergleich zum Paroli-System genau umgekehrt vor. Man erhöht also seine Einsätze, wenn man verliert. Die Logik dahinter ist, dass man nach Verlusten früher oder später wieder gewinnen wird.

Häufig wird gesagt, dass man nicht versuchen soll, seine Verluste auszugleichen, indem man noch mehr setzt. Bei Strategien, die auf negative Progression setzen, wird dieser Ratschlag komplett ignoriert.

Als Beispiel für eine negative Progression kann das Martingale-System genannt werden. Die Methode ist vor allem unter High Rollern beliebt und dient dazu, Verluste wieder auszugleichen. Die Methode ist also eher riskant, kann aber, wenn man Glück hat, Verluste ausgleichen und dabei sogar einen kleinen Gewinn einbringen. Bei der Martingale-Variante geht man so vor, dass man seinen Einsatz nach jedem Verlust verdoppelt. Diese Methode wäre ideal, wenn es keine Tischlimits gäbe (die es aus genau diesem Grund jedoch gibt).

  • Man versucht Verluste auszugleichen
  • Eher riskantes Vorgehen
  • Bei der Martingale-Strategie verdoppelt man nach jedem Verlust seinen Einsatz
  • Das Tischlimit limitiert den Erfolg der Strategie

Die beliebtesten Arten von Baccarat Online

Online Casinospiele bieten stets Raum für Innovationen. Aus diesem Grund gibt es verschiedene Versionen von Baccarat Online, die wir nachfolgend vorstellen.

Big Baccarat

Big Baccarat

  • Beim Big Baccarat handelt es sich um die Version des Spiels, bei der die meisten Spieler teilnehmen.
  • Beim Big Baccarat liegt das Maximum an teilnehmenden Spielern bei 14.
  • Big Baccarat gehört zu den beliebtesten Versionen von Baccarat, die man im Online Casino spielen kann.
  • Die Einsätze sind hier höher als beim Mini Baccarat.
Mini Baccarat

Mini Baccarat

  • Beim Mini Baccarat nehmen weniger Spieler teil, als beim Big Baccarat.
  • Das Maximum liegt hier bei sieben Spielern.
  • Neben der begrenzten Anzahl an Teilnehmern, ist auch die Einsatzhöhe geringer als beim Big Baccarat.
  • Diese Version eignet sich also besonders, wenn man erst einmal mit geringeren Einsätzen loslegen möchte.
Live Dealer Baccarat

Live Dealer Baccarat

  • Das Live Casino gehört zu den spassigsten Bereichen im Online Casino.
  • Beim Live Dealer Baccarat spielt man per Videostream gegen einen echten Menschen, der vom Spielehersteller als Dealer angestellt ist.
  • So kann man also echte Casino Atmosphäre daheim erleben.
  • Die genauen Regeln hängen von der jeweiligen Variante ab, die man live spielt.
Chemin De Fer

Chemin De Fer

  • Bei dieser klassischen Variante von Baccarat, die ursprünglich aus Frankreich stammt, ist das Spieltempo deutlich erhöht.
  • Wörtlich übersetzt bedeutet Chemin de Fer so viel wie Eisenbahn.
  • Der Hauptunterschied dieser Version besteht neben der erhöhten Geschwindigkeit darin, dass die Spieler abwechselnd in die Rolle des Bankers schlüpfen.
  • Diese Variante ist etwas komplizierter.

So fängt man an, Baccarat Online um Echtgeld zu spielen

  1. Wähle das passende Online Casino aus unserer Liste

    In unserer Liste findest du die besten Online Casinos, bei denen du Baccarat Online um Echtgeld und Handy Baccarat spielen kannst. Finde ein Casino, das deinen Wünschen entspricht.

  2. Wähle einen guten Willkommensbonus

    Damit du möglichst viel von deiner ersten Einzahlung bzw. deinen ersten Einzahlungen hast, solltest du darauf achten, dass diese mit einem ordentlichen Willkommensbonus belohnt wird bzw. werden.

  3. Tätige eine Einzahlung

    Um tatsächlich um echtes Geld spielen zu können, musst du natürlich eine Einzahlung tätigen und dein Spielerkonto aufladen.

  4. Wähle ein Spiel und tätige einen Einsatz

    Nun kann der Spielspass beginnen und du kannst erste Einsätze tätigen und mit etwas Glück schon bald erste Gewinne erzielen.

  5. Gewinne!

    Du bist jetzt mitten im Spielgeschehen und es wird Zeit für Gewinne! Wir drücken dir die Daumen!

Tipps zum Geld sparen

  • Lerne die Regeln

    Lerne die Regeln

    Bereite dich gut auf das Spielgeschehen vor, indem du dich zunächst ausführlich mit den Spielregeln beschäftigst. Du willst schliesslich wissen, was du tust!

  • Setze nicht auf Unentschieden

    Setze nicht auf Unentschieden

    Der Hausvorteil und die Gewinnchancen sind bei einem Einsatz auf Unentschieden am schlechtesten, daher solltest du diese Art von Einsatz eher vermeiden, wenn du kein Risiko eingehen willst.

  • Wetten auf den Banker sind optimal

    Wetten auf den Banker sind optimal

    Die besten Gewinnchancen und den niedrigsten Hausvorteil weisen die Wetten auf den Banker auf. Daher sind sie in der Regel eine gute Entscheidung.

  • Behalte dein Budget im Blick

    Behalte dein Budget im Blick

    Überlege dir als erstes, wie viel du maximal ausgeben möchtest und überziehe dein Budget nicht. Es macht Sinn, sich Limits beim Spielen im Online Casino zu setzen.

  • Spiele nur kurz

    Spiele nur kurz

    Du solltest darauf achten, dass du nicht zu viel Zeit im Online Casino verbringst. Lege daher regelmässig Pausen ein und halte deine Sessions kurz.

  • Spiele ausschliesslich bei lizenzierten Casinos

    Spiele ausschliesslich bei lizenzierten Casinos

    Damit du auf der sicheren Seite bist, solltest du nur bei Online Casinos spielen, die legal und seriös sind. Bei lizenzierten Online Casinos ist dies der Fall.

FAQ

Was ist Baccarat?

Baccarat ist ein Kartenspiel, bei dem es darum geht, zu erraten, ob Spieler oder Banker gewinnt. Man kann dabei auf Spieler, Banker oder Unentschieden setzen.

Was ist die sicherste Wette beim Baccarat Online?

Als beste Wette gilt die Wette auf den Sieg des Bankers, da hierbei der Hausvorteil am geringsten ist und die Gewinnchancen am besten.

Woran erkenne ich ein seriöses Baccarat Casino online?

Am wichtigsten ist, dass das Online Casino über eine offizielle Lizenz verfügt, die es ihm erlaubt, legales Glücksspiel an deinem Standort anzubieten.